Kultursensible Neuropsychologie

Datum: 08. - 09.11.2019
Uhrzeit: 11:00 Uhr - 16:00 Uhr

Das Thema Migration wirft auf der ganzen Welt Probleme in der neuropsychologischen Diagnostik und Therapie auf. Obwohl hirnorganische Schädigungen weltweit zu ähnlichen kognitiven Defiziten führen, können gängige diagnostische und therapeutische Routinen nicht wie üblich eingesetzt werden. Neben sprachlichen Hürden führen andere kulturelle Erfahrungen, z.B. in Schule und Ausbildung, zu abweichenden Ergebnissen, die richtig interpretiert werden müssen. Der Einsatz von Verfahren, die in einer bestimmten Kultur entwickelt und in eine andere Sprache übersetzt wurden, ohne die jeweiligen kulturellen Einflüsse zu berücksichtigen, kann deshalb zu falschen Ergebnissen führen.

Auch der Umgang mit körperlicher Krankheit, reduzierter Leistungsfähigkeit sowie Erwartungen und Rollenbilder im Prozess der Rehabilitation unterliegen starken kulturellen Einflüssen. Innerpsychische Prozesse werden auf eigene Weise symbolisiert und expliziert und soziale Systeme unterliegen anderen Regeln.

Ziele dieses Workshops sind die Sensibilisierung für kulturelle Zusammenhänge sowie das Erlernen eines kultursensiblen Umgangs mit Erkrankten, die aufgrund ihrer kulturellen Herkunft ein vom westlichen Medizinsystem abweichendes Symptom- und Krankheitsverständnis haben. Anhand von Übungen und Beispielen werden in diesem Workshop ausgewählte Aspekte interkultureller Umgangsweisen erfahrbar gemacht.

Fachgebiete:

Neurochirurgie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

Veranstalter

neuroraum Fortbildung
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Neuropsychologischer Fachdienst
Kolpingstr. 9
DE 40721 Hilden
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

neuroraum Fortbildung
Semmelstr. 36/38
DE 97070 Würzburg
Telefon: +49-931-46079033
Telefax: +49-931-46079034
E-Mail: info@neuroraum.de
Website: http://www.neuroraum.de

Buchung:

Onlinebuchung: http://www.neuroraum.de
E-Mail: info@neuroraum.de

Veranstaltungsort:

Neuropsychologischer Fachdienst
Kolpingstr. 9
DE 40721 Hilden


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: alle 18 Monate

CME-Punkte: 20

VNR Nummer: FB191108E

Kosten: EUR 310,00

Erwartete Besucher: 25

Spezialgebiete:
Neuropsychologie

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. Fatma Sürer, Dipl.-Psych. (Dozent)

HRS.de