Fortbildung zum GOLF-MEDICAL-COACH

Für Ärzte, Orthopäden, Sportmediziner, ganzheitlich arbeitende Mediziner, Internisten

Datum: 16. - 18.11.2017
Uhrzeit: 09:30 Uhr - 17:30 Uhr

Überlastungssyndrome bei Golfspielern: Diagnostik, Therapie und Ursachenabhilfe auf biomechanischer Grundlagenebene

Die Weiterbildung zum GOLF-MEDICAL-COACH fokussiert sich auf die ursächliche Prävention und Therapie von Verletzungen, welche im oder durch den Golfsport auftreten. Drollinger, Erfinder der FREE-RELEASE-Methode ist es zusammen mit einem interdisziplinären Forschungsteam gelungen, für sportmedizinische, kinematische aber auch schwungmethodische Probleme funktionale Lösungen zu entwickeln.

Ausführliche Informationen finden Sie unter
http://www.golf-active-method.com/kurse/golf-medical-coach/informationen

Schon über 500 Ärzte, Orthopäden, Zahnärzte, Kieferorthopäden, Internisten, Kardiologen, Augenärzte, Dermatologen, Chirurgen etc. haben diese weltweit einzigartige Weiterbildung besucht.

Stimmen zu den letzten Fortbildungen:

Aktuelle Videos und Stimmen zum Kurs finden Sie unter:
http://www.golf-active-method.com/kurse/golf-medical-coach/erfahrungsberichte/

Dr. med. J. Anders beschrieb einen der letzten Fortbildungsveranstaltungen so:
"In den 3 -Tagen Technik Schulung, haben wir so viele Bälle geschlagen, welches mindestens 4 Runden Golf entspricht. Normalerweise brauche ich bei so viel Golf danach immer eine Erholungsphase, da alles zwickt und weht tut. Es ist absolut erstaunlich, dass sich nach diesem intensiven Technik-Training überhaupt keine Beschwerden bemerkbar gemacht haben. Ich bin fit und fühle mich super gut. Ich freue mich schon auf die Theorie-Tage und das Team.

Dr. med. W. Nickel beschrieb einen der letzten Fortbildungsveranstaltungen so:
“Die Lösungsansätze sind funktional und konzentrisch ausgerichtet. Ich bin begeistert und besuche auch die Fortbildung zum GOLF-MENTAL-COACH. Ich konnte mein eigenes Golfspiel, das sich direkt in Turnierergebnissen wiederspiegelte, deutlich verbessern. “

Die GOLF-BIOMECHANIC-ACADEMY für Golf, -Biomechanik & -Gesundheit unter dem Dach von United Golfers ist in diesem Spezialsegment weltweit führend und nimmt auch im sportmedizinischen, kinematischen und biomechanischen Forschungsbereich in Bezug auf den olympischen Golfsport mit großem Abstand eine Führungsrolle ein.

Alle zurückliegenden Kurse waren von der Landesärztekammer anerkannt und mit bis zu 27 FP bewertet.

Fachgebiete:

Chirurgie, Innere Medizin und Allgemeinmedizin, Orthopädie, Physiologie, Sportmedizin

Veranstalter

United Golfers GmbH
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Pula Golf Resort
Mallorca / Illes Balears
ES 07550 Son Servera
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

United Golfers GmbH
Golf-Biomechanic-Academy
Gesundheitsforschung, Sportprävention und Biomechanik
Hauptstr. 39
DE 75331 Engelsbrand
Telefon: +49-7235-980300
Telefax: +49-7235-980310
E-Mail: fortbildung@golf-active-method.com
Website: http://www.golf-active-method.com

Buchung:

Onlinebuchung: https://www.golf-active-method.com/kurse/golf-medical-coach/anmeldung/
E-Mail: education@golf-biomechanic-academy.com

Bisher leider keine Daten vorhanden

Bisher leider keine Daten vorhanden

Veranstaltungsort:

Pula Golf Resort
Mallorca / Illes Balears
ES 07550 Son Servera


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Offizielle Abkürzung: GMC

Turnus: jährlich 4x

CME-Punkte: 24

VNR Nummer: 98-17011-GMC

Kosten: EUR 1995,00

Wissenschaftliche Leitung:
Dr.med. Dietmar Göbel

Tags/Schlagworte:
Orthopädie, Internisten, Sportmedizin, Golf und Gesundheit, Golf und Biomechanik, Schmerzfrei besser golfen, Fortbildungspunkte für Ärzte, ursächliche Prävention im Golf, gesund Golf spielen, Golf Biomechanic Academy, Endoprothetik und Golf, Diagnostik, Ursachenabhilfe, Schmerz Reduktion, Schulter, Knie, Knöchel, Wirbelsäule, Mallorca

HRS.de