21. Kurs zur Analyse und Korrektur von Beindeformitäten

Datum: 16. - 19.10.2019

Themen: Grundlagen I, Grundlagen II und Digitale Planung, Grundlagen III und Korrekturen am wachsenden Skelett (externe Fixateure), Komplexe Korrekturen: Marknägel, Komplexe Korrekturen: Platten, Kindliches Knie/Wachstum/Komplikationsmanagement, Spezielle Verfahren am Knie (fortgeschrittene Anwendung)

Fachgebiete:

Kinderchirurgie, Kinder-Orthopädie, Orthopädie

Veranstalter

Gesellschaft für Extremitätenverlängerung und -rekonstruktion e.V. (GEVR)
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Wissenschaftszentrum Schloß Reisensburg
Bgm.-Johann-Müller-Straße 1
DE 89312 Günzburg
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

Gesellschaft für Extremitätenverlängerung und -rekonstruktion e.V. (GEVR)
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A1
DE 48149 Münster
Telefon: +49 251 83 47909
E-Mail: info@kmb-lentzsch.de

Organisator:

Kongress- und MesseBüro Lentzsch
Gartenstraße 29
DE 61352 Bad Homburg
Telefon: +49 (0)6172 6796-0
E-Mail: info@kmb-lentzsch.de
Website: http://www.kmb-lentzsch.de

Buchung:

Onlinebuchung: http://www.kmb-lentzsch.de/
E-Mail: info@kmb-lentzsch.de

Veranstaltungsort:

Wissenschaftszentrum Schloß Reisensburg
Bgm.-Johann-Müller-Straße 1
DE 89312 Günzburg


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Offizielle Abkürzung: GEVR

Turnus: jährlich

Kosten: EUR 550,00

Erwartete Besucher: 30

Wissenschaftliche Ausstellung: Ja

Spezialgebiete:
Unfallorthopädie, Kinderchirurgie, Orthopädie

Wissenschaftliche Leitung:
PD Dr. med. Peter Keppler
http://www.deformitaetenkurs.de/

Tags/Schlagworte:
GEVR, Extremitätenverlängerung und -rekonstruktion, Unfallorthopädie, Kinderchirurgie, Orthopädie

HRS.de