Medikamente und Nebenwirkungen für die

Prophylaxe Anamnese und ihre Tücken

Datum: 17.09.2021
Uhrzeit: 14:00 Uhr - 20:00 Uhr

74 % der 50-69 jährigen nehmen täglich 3 oder mehr unterschiedliche Medikamente ein – so eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (Abda).

Wer hat da noch den Überblick über Konsequenzen und Nebenwirkungen solcher Cocktails?

Sandra Wooßmanns Kurs knüpft an Ihre Erfahrungen an.
Sie erweitert Ihre Kenntnisse über:

Die Wirkung relevanter Medikamente
deren (Neben-)Wirkung und Bedeutung für Ihre
Arbeit in der Prophylaxe
Medikamentenkunde und die Zusammenhänge
zwischen Mundgesundheit und
Medikamentenwirkung.

Medikamentenkunde für die Bereiche:

Blutdrucksenkende und blutverdünnende
Medikamente
Bisphosphonate
Immunsuppressiva
Verschiedene Schmerzmittel
Antidepressiva und weitere häufige Arzneimittel.

Lernen Sie als ZMP, ZMF, DH Ihre Patienten aufzuklären und über die Folgen der Medikamenteneinnahme zu sprechen.
Freuen Sie sich auf einen Praxisaustausch unter Prophylaxekolleginnen.

Fachgebiete:

Zahnmedizin, Allgemeine Zahnheilkunde, Prävention

Veranstalter

Zahnärztekammer Bremen K.d.ö.R.
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte
Universitätsallee 25
DE 28359 Bremen
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

Zahnärztekammer Bremen K.d.ö.R.
Universitätsallee 25
DE 28359 Bremen
Telefon: 0421/33303-70
Telefax: 0421/33303-23
E-Mail: info@fizaek-hb.de
Website: https://fizaek-hb.de/de/home.html

Buchung:

E-Mail: info@zaek-hb.de

Thema Fachgebiete
17.09.2021 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Medikamente und Nebenwirkungen für die

74 % der 50-69 jährigen nehmen täglich 3 oder mehr unterschiedliche Medikamente ein – so eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (Abda).

Wer hat da noch den Überblick über Konsequenzen und Nebenwirkungen solcher Cocktails?

Sandra Wooßmanns Kurs knüpft an Ihre Erfahrungen an.
Sie erweitert Ihre Kenntnisse über:

Die Wirkung relevanter Medikamente
deren (Neben-)Wirkung und Bedeutung für Ihre
Arbeit in der Prophylaxe
Medikamentenkunde und die Zusammenhänge
zwischen Mundgesundheit und
Medikamentenwirkung.

Medikamentenkunde für die Bereiche:

Blutdrucksenkende und blutverdünnende
Medikamente
Bisphosphonate
Immunsuppressiva
Verschiedene Schmerzmittel
Antidepressiva und weitere häufige Arzneimittel.

Lernen Sie als ZMP, ZMF, DH Ihre Patienten aufzuklären und über die Folgen der Medikamenteneinnahme zu sprechen.
Freuen Sie sich auf einen Praxisaustausch unter Prophylaxekolleginnen.


Referent: Sandra Wooßmann
Zahnmedizin, Allgemeine Zahnheilkunde, Parodontologie, Prävention
Veranstaltungsort:

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte
Universitätsallee 25
DE 28359 Bremen


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: keine Wiederholung

CME-Punkte: 8

VNR Nummer: 21040

Kosten: EUR 150,00

Spezialgebiete:
Prophylaxe, Medikamente, Anamnese, Schmerzmittel

Tags/Schlagworte:
Prophylaxe, Medikamente, Anamnese, Schmerzmittel

HRS.de