Zwischen Klinik und Höchstleistung – Neuropsychologische Betreuung bei leichten traumatischen Kopfverletzungen im Sport

Workshop im Rahmen der GSNP-Tagung

Datum: 21.06.2019
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 12:30 Uhr

Schädelhirnverletzungen im Spitzen- und Freizeitsport werden vielfach unterschätzt. Häufig kommt es unmittelbar in Folge der Verletzung zu physi-schen und kognitiven Symptomen mit resultierenden Einschränkungen der Leistungsfähigkeit des Athleten. Vor allem leichte Traumen, bei denen meist keine Bewusstlosigkeit vorliegt, werden zu wenig beachtet und ihre Auswir-kungen unterschätzt. Die Neuropsychologie spielt eine zentrale Rolle in der multidisziplinären Betreuung von leichten traumatischen Gehirnverletzungen. Mit einer sorgfältigen, neuropsychologischen Diag-nostik können bereits kleine Veränderungen erkannt werden. Eine „state of the art“ Betreuung erfordert eine sogenannte Baseline Untersuchung zu Beginn der Sportsaison um das individuelle Leistungsniveau des Athleten zu erheben. Im Falle einer Kopfverletzung wird diese Untersuchung wiederholt und mögliche Beeinträchtigungen können identifiziert werden. Bleiben Leistungseinbußen wie u.a. verlangsamte Reaktionsfähigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, visuelle Beeinträchtigungen oder körperliche Symptome unbeachtet und wird die Ausübung des Sports nicht unterbrochen, besteht die Gefahr von langfristigen negativen Auswirkungen auf die physische und psychische Gesundheit des Athleten.
Im Workshop wird anhand von Beispielen aus dem Leistungssport, der Re-turn-to-Sport Prozess bei leichten traumatischen Kopfverletzungen von der Baseline Untersuchung über die Diagnostik nach der Verletzung und der Behandlung/Training bis hin zum Wiedereinstieg in das Wettkampfgeschehen dargestellt.

Fachgebiete:

Neurochirurgie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Rehabilitationswesen, Sportmedizin

Veranstalter

neuroraum Fortbildung
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Haus des Sports
Schäferkampsallee 1
DE 20357 Hamburg
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

neuroraum Fortbildung
Semmelstr. 36/38
DE 97070 Würzburg
Telefon: +49-931-46079033
Telefax: +49-931-46079034
E-Mail: info@neuroraum.de
Website: http://www.neuroraum.de

Buchung:

Onlinebuchung: http://www.neuroraum.de
E-Mail: info@neuroraum.de

Veranstaltungsort:

Haus des Sports
Schäferkampsallee 1
DE 20357 Hamburg


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: keine Wiederholung

VNR Nummer: FB190621D

Kosten: EUR 111,00

Erwartete Besucher: 30

Wissenschaftliche Ausstellung: Ja

Spezialgebiete:
Neuropsychologie

Wissenschaftliche Leitung:
Mag. Bernadette Maurer-Grubinger (Dozentin)

HRS.de