PSYCHOSOMATIK - Geist und Körper Hand in Hand. Das Symposium für Praktiker.

1. Psychosomatisches Wochenende Haselünne

Datum: 23. - 24.09.2022
Uhrzeit: 08:00 Uhr - 19:00 Uhr

Zwei Tage mit Vorträgen und Praxisworkshops zu den Themen

Traumafolgestörungen
Somatoforme Störungen
Essstörungen
Psychoonkologie
Stressfolgen, Burnout
Psychosomatik bei Kindern und Jugendlichen
Depression und Angststörungen
Psychosomatische Aspekte in den verschiedenen Fachdisziplinen
Arzt-Patienten-Kommunikation, motivierende Gesprächsführung

Fachgebiete:

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Veranstalter

bergercongress
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

St.-Vinzenz-Hospital Haselünne
Hammer Str. 9
DE 49740 Haselünne
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

bergercongress
Heubesstr. 11
DE 40597 Düsseldorf
Telefon: 0211-15854680
Telefax: 0211-15854682
E-Mail: sberger@bergercongress.de
Website: https://www.bergercongress.de/aktuelle-tagungen/psychosomatisches-wochenende-hasel%C3%BCnne/

Organisator:

bergercongress
Heubesstr. 11
DE 40597 Düsseldorf
Telefon: 0211-15854680
Telefax: 0211-15854682
E-Mail: sberger@bergercongress.de
Website: http://www.bergercongress.de

Buchung:

Onlinebuchung: https://www.bergercongress.de/aktuelle-tagungen/psychosomatisches-wochenende-hasel%C3%BCnne/
E-Mail: sberger@bergercongress.de

Veranstaltungsort:

St.-Vinzenz-Hospital Haselünne
Hammer Str. 9
DE 49740 Haselünne


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Offizielle Abkürzung: HALU

Turnus: jährlich

CME-Punkte: 23

Kosten: EUR 280,00

Erwartete Besucher: 100

Spezialgebiete:
Psychosomatische Medizin, Psychosomatik, Stressfolgen, somatoforme Störungen, Essstörungen, Schlafstörungen, Kinder, Jugendliche, Traumafolgestörungen

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. med. Carina Michalek
sberger@bergercongress.de
https://www.bergercongress.de/aktuelle-tagungen/psychosomatisches-wochenende-hasel%C3%BCnne/

Tags/Schlagworte:
Psychosomatische Medizin, Psychosomatik, Stressfolgen, somatoforme Störungen, Essstörungen, Schlafstörungen, Kinder, Jugendliche, Traumafolgestörungen

HRS.de