37. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropsychologie e. V. (GNP)

GNP

Datum: 08. - 10.09.2022

Es erwartet Sie eine sehr interessante Mischung von verschiedenen Symposien, Keynotes, Workshops, Arbeitskreisen und weiteren zusätzlich buchbaren Programminhalten, die sich u.a. mit den rasanten Fortschritten bei der Professionalisierung der Klinischen Neuropsychologie im Sinne eines eigenständigen heilkundlichen Fachs beschäftigen. Aber auch die nicht-heilkundlichen Anwendungen der Neuropsychologie sowie neue Ergebnisse der Forschung werden im Zentrum der Tagung stehen. Neue Modelle, Konzepte und Technologien sollen vorgestellt werden, die dazu beitragen, neuropsychologische Fragestellungen in Diagnostik und Behandlung zukunftsorientiert zu beantworten.

Fachgebiete:

Neurochirurgie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

Veranstalter

Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP) e.V.
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Philipps-Universität Marburg, Hörsaalgebäude
Biegenstraße 14
DE 35037 Marburg
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

Gesellschaft für Neuropsychologie (GNP) e.V.
Gartenstraße 29
DE 61352 Bad Homburg
Telefon: +49 (0)6172 6796-0
E-Mail: christina.ponto@kmb-lentzsch.de

Organisator:

Kongress- und MesseBüro Lentzsch GmbH
Gartenstr. 29
DE 61352 Bad Homburg
Telefon: 06172 6796-0
E-Mail: info@kmb-lentzsch.de

Buchung:

Onlinebuchung: https://kmb-registration.de/gnp2022/anmd432.php
E-Mail: info@kmb-lentzsch.de

Veranstaltungsort:

Philipps-Universität Marburg, Hörsaalgebäude
Biegenstraße 14
DE 35037 Marburg


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Offizielle Abkürzung: GNP

Turnus: alle 2 Jahre

Kosten: EUR 370,00

Erwartete Besucher: 450

Wissenschaftliche Ausstellung: Ja

Spezialgebiete:
Modellbildung und Metatheorie, Neuro-/Long-COVID: Neuropsychologie und Neuroradiologie, Kinder- und Jugendneuropsychologie, Epilepsie, Exekutivfunktionen, Virtual Reality, Neuropsychologische Begutachtung und forensisch relevante Störungen, Neuropsychologie in der Kriegsfolgenbewältigung, Open Science in der Neuropsychologie

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Dr. Martin Peper, Prof. Dr. Dominik Endres
info@kmb-lentzsch.de
https://www.gnp.de/GNP-JT-2022

Tags/Schlagworte:
Psychologie, Neurologie, Neuropsychologie, Neurowissenschaften

HRS.de