85. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK JT)

"Kardiologie 2020: von der Intervention zu Prävention und Regeneration Cardiology 2020: From Intervention to Prevention and Regeneration"

Datum: 24. - 27.04.2019

" Die Hauptthemen des Kongresses umfassen:

1. Kardiovaskuläre und ZNS-Erkrankungen: die Schnittmenge
2. Die thorakale Aorta bei Bindegewebserkrankungen und angeborenen Herzfehlern
3. Herzinsuffizienz 2020
4. Die Überlappung zwischen Kardiologie und Kardiochirurgie: Wo sind wir 2020?
5 .Epigenetik kardiovaskulärer Erkrankungen
6. Innovationen in der Bildgebung
7. Klinische Verfahren zu zellbasierter Regeneration
8. Kardiovaskuläre Forschung in 2020
9. Elektrophysiologie: von den Grundlagen zur Therapie
10. Personalisierte Medizin in der Kardiologie
11. Exzellenz in der kardiovaskulären Forschung: ein Ländervergleich
12. Innovative Devicetherapie"

Fachgebiete:

Herzchirurgie, Innere Medizin und Allgemeinmedizin, Innere Medizin und Kardiologie

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK)
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Congress Center Mannheim (Rosengarten)
Rosengartenplatz 2
DE 68161 Mannheim
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK)
Achenbachstr. 43
DE 40237 Düsseldorf
Telefon: +49-211-6006920
Telefax: +49-211-60069210
E-Mail: info@dgk.org
Website: http://www.dgk.org

Organisator:

m:con - mannheim:congress GmbH
Rosengartenplatz 2
DE 68161 Mannheim
Telefon: +49-621-41060
Telefax: +49-621-4106200
E-Mail: info@mcon-mannheim.de
Website: http://www.mcon-mannheim.de

Bisher leider keine Daten vorhanden

Bisher leider keine Daten vorhanden

Veranstaltungsort:

Congress Center Mannheim (Rosengarten)
Rosengartenplatz 2
DE 68161 Mannheim


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: keine Wiederholung

Wissenschaftliche Ausstellung: Ja

HRS.de