WPO-IC Süd 2021/22 Block 1 in Heppenheim (und 6 Folgetermine u.a. in Herrenberg und Günzburg)

Weiterbildung Psychosoziale Onkologie

Datum: 25. - 27.11.2021

Das Curriculum vermittelt in 7 Blöcken ein breites Spektrum von aktuellem Fachwissen zu onkologischen und psychosozialen Themen. Ziel der WPO ist es, die praktischen Handlungskompetenzen zu erweitern sowie die interdisziplinäre Kooperation zwischen den verschiedenen psychoonkologisch tätigen Berufsgruppen zu fördern.

Psychoonkologische Grundlagen, Qualitätssicherung
- Strukturen psychoonkologischer Versorgung
- Qualitätssicherung und Dokumentation
- Grundlagen der Tumorentstehung, Psychoätiologie
- Sozialrecht
- Komplementärmedizin
- Burnout und Burnoutprophylaxe
- Gesprächsführung

Psychoonkologische Diagnostik und Interventionen
- Psychosoziale Belastungen und Coping
- Psychische Komorbidität
- Psychische Krisen und Kriseninterventionen
- Gruppenprogramme und Psychoedukation
- Psychoonkologischer Behandlungsbedarf, Screening
- künstlerische Therapien und Entspannungsverfahren
- Paar- und familientherapeutische Interventionen
- Körpererleben und Sexualität
- Kinder krebskranker Eltern

Palliation, Sterben, Tod und Trauer
- Umgang mit Verlusten, Trauer, Trauerbegleitung
- Palliativversorgung (SAPV, Palliativstation, Hospiz)
- Ethische Herausforderungen, Sterbehilfe
- Bedeutung von Spiritualität und Sinnfindung

In jedem Themenblock
- Diagnostik, Therapie, psychosoziale Aspekte ausgewählter Tumorerkrankungen
- Kasuistik/Supervision

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt über Vorträge, praktische Übungen und themenbezogene Kleingruppenarbeit. In Kleingruppen erhalten die Teilnehmer/innen eine patientenbezogene Supervision oder können Fragen zur täglichen praktischen Arbeit unter Supervision reflektieren. In einer Selbsterfahrungseinheit werden berufsspezifische Themen im Kontext der eigenen persönlichen sowie beruflichen Biographie bearbeitet.

Das Curriculum schließt mit dem Zertifikat der DKG ab. Voraussetzungen sind die regelmäßige Teilnahme, aktive Beteiligung in den Fallbesprechungen und bestandene Prüfung einer schriftlichen psychoonkologischen Patientenfalldarstellung. Ärztliche und psychologische Psychotherapeuten/innen erfüllen mit dem WPO-Zertifikat die Zertifizierungskriterien für ein Onkologisches Zentrum oder Organzentrum im Sinne der DKG-Zertifizierung.

Fachgebiete:

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Veranstalter

Verein für Fort- und Weiterbildung Psychosoziale Onkologie e.V. (WPO)
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Haus am Maiberg
Ernst-Ludwig-Str. 19
DE 64646 Heppenheim
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

Verein für Fort- und Weiterbildung Psychosoziale Onkologie e.V. (WPO)
Univ.-Klinikum Heidelberg
Sektion Psychoonkologie
Im Neuenheimer Feld 110
DE 69120 Heidelberg
Telefon: 06221-564719
E-Mail: info@wpo-ev.de
Website: http://www.wpo-ev.de

Bisher leider keine Daten vorhanden

Bisher leider keine Daten vorhanden

Veranstaltungsort:

Haus am Maiberg
Ernst-Ludwig-Str. 19
DE 64646 Heppenheim


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: keine Wiederholung

HRS.de