Fortbildung zum GOLF-MED-DENT-COACH

Für Zahnärzte, Kieferorthopäden, Zahntechniker

Datum: 13. - 15.10.2017
Uhrzeit: 09:30 Uhr - 17:30 Uhr

Dysfunktionen im Kaufsystem führen meist zu physikalischen Disbalancen; der GOLF-MED-DENT-COACH ist ein wichtiges Bindeglied im Gesundheitsmanagement für Golfer.

Die Fortbildung besteht aus einem 3-Tage sportmedizinischen Teil mit neusten medizinischen Gutachten und einem 3-tägigen Technik-Teil sowie einem biomechanischen Schlägerfitting als Bonus.

Lernen Sie in diesem intensiven Fortbildungs-Kurs alle Details der einzigartigen FREE-RELEASE-Methode kennen und erfahren Sie selbst die gesundheitlichen Vorteile gegenüber allen anderen Technik-Philosophien.

Die FREE-RELEASE-Methode wurde stetig weiterentwickelt, jede einzelne Phase des Schwungs hinterfragt, analysiert und biomechanisch, sowie energetisch optimiert. Sportmedizinische Gutachten bestätigen die einzigartigen gesundheitlichen Vorzüge, die selbst für Endoprothetik-Patienten geeignet sind.

Die Weiterbildung zum GOLF-MED-DENT-COACH fokussiert sich auf die ursächliche Prävention und Therapie von Verletzungen, welche im oder durch den Golfsport auftreten. Hierbei geht es um den Zusammenhang von Disfunktionen im Kausystem und real umsetzbarer Balance während der Schwungbewegung. Drollinger, Erfinder der FREE-RELEASE-Methode ist es zusammen mit einem interdisziplinären Forschungsteam gelungen, für sportmedizinische, kinematische aber auch schwungmethodische Probleme funktionale Lösungen zu entwickeln.

Weiter Informationen hierzu finden Sie unter:
http://www.golf-active-method.com/kurse/golf-med-dent-coach-fp-26-med/informationen/

Stimmen zu den letzten Fortbildungen:
Dr. med. dent. Thomas Rosner (inzwischen Mitglied des FREE-RELEASE Lehrteams) beschrieb einen der letzten Fortbildungsveranstaltungen so:
"Mit diesem neu gewonnenen Fachwissen des FREE-RELEASE Gesamtsystems, konnte ich bereits direkt nach der Fortbildung meine golfenden Kunden mit ganz anderen Augen analysieren. Durch wenige, aber gezielte Änderungen habe ich meinen Patienten sofort spürbare Erleichterungen und somit Verbesserungen für deren Spiel erreichen können. Die Kunden sind begeistert, die Nachfrage steigt stetig. Ich plane diesen Bereich intensiv auszubauen"

Dr. Thomas Rosner gehört inzwischen zum festen Kern des FREE-RELEASE Lehrteams

Die GOLF-BIOMECHANIC-ACADEMY für Golf-Biomechanik & Gesundheit unter dem Dach der United Golfers GmbH ist Experte für professionelles und gesundes Golf-Training nach den aktuellsten Erkenntnissen der Golf-Biomechanik. Auf der Suche nach ständigen Verbesserungen nimmt Sie in diesem Spezialgebiet mit Abstand eine Führungsrolle ein.

Schon über 400 Ärzte, Orthopäden, Zahnärzte, Kieferorthopäden, Internisten, Kardiologen, Augenärzte, Dermatologen, Chirurgen etc. haben diese weltweit einzigartige Weiterbildung besucht.

Alle zurückliegenden Kurse waren von der Landeszahnärztekammer anerkannt und mit 26 FP bewertet.

Fachgebiete:

Zahnmedizin, Kieferorthopädie, Prävention, Zahntechnik

Veranstalter

United Golfers GmbH
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Hotel Lichtblick - Seminarräume
Am Sonnenlicht 3
DE 82239 München - Alling
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

United Golfers GmbH
Golf-Biomechanic-Academy
Gesundheitsforschung, Sportprävention und Biomechanik
Hauptstr. 39
DE 75331 Engelsbrand
Telefon: +49-7235-980300
Telefax: +49-7235-980310
E-Mail: fortbildung@golf-active-method.com
Website: http://www.golf-active-method.com

Buchung:

Onlinebuchung: https://www.golf-active-method.com/kurse/golf-med-dent-coach-fp-26-med/anmeldung/
E-Mail: education@golf-biomechanic-academy.com

Bisher leider keine Daten vorhanden

Bisher leider keine Daten vorhanden

Veranstaltungsort:

Hotel Lichtblick - Seminarräume
Am Sonnenlicht 3
DE 82239 München - Alling


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Offizielle Abkürzung: GMDC

Turnus: jährlich 5x

CME-Punkte: 26

VNR Nummer: 98-17D10-GMDC

Kosten: EUR 1995,00

Spezialgebiete:
Dysfunktionen im Kausystem, Golf und Zahnmedizin

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. med.dent. Thomas Rosner

Tags/Schlagworte:
Weiterbildung Zahnärzte, Weiterbildung Kieferorthopäden, Weiterbildung Zahntechniker, Fortbildungspunkte für Zahnärzte, Dysfunktionen im Kaussystem bei Golfern, Schmerzen beim Golf, Golfspiel verbessern, gesünder Golf spielen, Schmerzfrei besser Golfen, Golfschwung verbessern, Golfzahnschiene Dentalästhetik, München

HRS.de