Glücksmaximierung im Berufsalltag

was wir von der jungen Generation (Z) lernen können (und sie von uns)

Datum: 03.07.2020
Uhrzeit: 14:00 Uhr - 19:00 Uhr

Regeln werden nicht eingehalten, schlechtes Selbstmanagement,
wenig Antrieb etc. So oder so ähnlich sind häufi g die Vorurteile über die ›junge‹ Generation. Und oft werden diese bestätigt. Das macht dem angestammten Team Sorgen und belastet die Alltagsaufgaben.
Wie kann eine Lösung aussehen?

Definitiv können wir von der jungen Generation einiges lernen: Wie wir es schaffen, im stressigen Berufsalltag Ruhe zu bewahren, die eigene Zufriedenheit unabhängig vom Praxisalltag zu erleben usw. Und die
junge Generation von uns: Selbst- und Zeitmanagement, gelingende
Kommunikation und Empathie. Wilma Mildner vermittelt humorvoll, wie
die Verständigung im Praxisalltag gelingt und die jeweiligen Stärken und
Schwächen der Mitarbeiter verbunden werden. Für den gemeinsamen
Praxiserfolg.
Inhalte:

Wertesysteme der verschiedenen Generationen
Typische Konfl ikte im Praxisteam und Lösungsansätze
Selbst- und Zeitmanagement
Positive, lösungsorientierte und gewaltfreie Kommunikation
Gelingende Delegation.

Die junge Generation: immer nur am ›chillen‹
oder wie können wir voneinander lernen.
Positives Arbeiten über alle Generationen – ein Gewinn

Fachgebiete:

Zahnmedizin

Veranstalter

Zahnärztekammer Bremen
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte
Universitätsallee 25
DE 28359 Bremen
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

Zahnärztekammer Bremen
Fortbildungsinstitut
Universitätsallee 25
DE 28359 Bremen
Telefon: +49-421-3330377
Telefax: +49-421-3330323
E-Mail: info@fizaek-hb.de
Website: http://www.fizaek-hb.de

Buchung:

Onlinebuchung: https://www.fizaek-hb.de
E-Mail: info@fizaek-hb.de

Thema Fachgebiete
03.07.2020 14:00 Uhr - 19:00 Uhr
Glücksmaximierung im Berufsalltag

Regeln werden nicht eingehalten, schlechtes Selbstmanagement,
wenig Antrieb etc. So oder so ähnlich sind häufi g die Vorurteile über die ›junge‹ Generation. Und oft werden diese bestätigt. Das macht dem angestammten Team Sorgen und belastet die Alltagsaufgaben.
Wie kann eine Lösung aussehen?

Definitiv können wir von der jungen Generation einiges lernen: Wie wir es schaffen, im stressigen Berufsalltag Ruhe zu bewahren, die eigene Zufriedenheit unabhängig vom Praxisalltag zu erleben usw. Und die
junge Generation von uns: Selbst- und Zeitmanagement, gelingende
Kommunikation und Empathie. Wilma Mildner vermittelt humorvoll, wie
die Verständigung im Praxisalltag gelingt und die jeweiligen Stärken und
Schwächen der Mitarbeiter verbunden werden. Für den gemeinsamen
Praxiserfolg.
Inhalte:

Wertesysteme der verschiedenen Generationen
Typische Konfl ikte im Praxisteam und Lösungsansätze
Selbst- und Zeitmanagement
Positive, lösungsorientierte und gewaltfreie Kommunikation
Gelingende Delegation.

Die junge Generation: immer nur am ›chillen‹
oder wie können wir voneinander lernen.
Positives Arbeiten über alle Generationen – ein Gewinn


Referent: Wilma Mildner
Zahnmedizin
Veranstaltungsort:

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte
Universitätsallee 25
DE 28359 Bremen


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: keine Wiederholung

VNR Nummer: 20076

Kosten: EUR 188,00

Spezialgebiete:
Mildner, Generation, Team, Kommunikation, Alltag, Konflikte, Werte, Zeitmanagement

Tags/Schlagworte:
Mildner, Generation, Team, Kommunikation, Alltag, Konflikte, Werte, Zeitmanagement

HRS.de