Endo intensiv, ein Update

Von der Aufbereitung bis zur Obturation

Datum: 15.05.2019
Uhrzeit: 14:00 Uhr - 20:00 Uhr

Die Endodontie hat in den letzten Jahren unter den zahnärztlichen Therapiemöglichkeiten enorm an Bedeutung gewonnen. Neue Behandlungskonzepte mit deutlich verbesserter Erfolgsprognose haben dazu beigetragen, dass sie heute in vielen Zahnarztpraxen ein wichtiger Pfeiler im Behandlungsangebot ist.

Viele Zahnarztpraxen wenden Nickel-Titan-Instrumente an, da sie den
Vorteil bieten, auch schwierige Wurzelkanäle vorhersagbar und form-
kongruent aufzubereiten.

Durch die reziproke Bewegung wird das Risiko einer Instrumentenfrak-
tur minimiert. Die Drehwinkel der reziproken Bewegung sind niedriger
als die Winkeleinstellungen, bei denen das reziproke Instrument das
Elastizitäts-Limit erreichen würde. Dadurch und durch die Einmalver-
wendung wird das Risiko von Instrumentenfrakturen minimiert.
Theoretischer Teil

Diagnostik
Behandlungsplanung
Zugangspräparationen
anatomische Besonderheiten
Längenbestimmung mit der elektronischen Messtechnik RAYPEX6®
Reziproke Aufbereitung mit RECIPROC BLUE®
Spülmanagement
Spülprotokoll
Obturationstechniken
Einstifttechnik mit formkongruenten Guttapercha Stiften
Trägerstifttechnik mit GUTTAFUSION®.

Praktischer Teil

Demonstration des RECIPROC BLUE ®
Konzeptes und der Trägerstifttechnik GUTTAFUSION®
Praktische Übungen am Endo-Übungsmodell und an mitgebrachten Zähnen.

Auf Grund der ausgiebigen Übungen, der vermittelten Instruktionen und mit Hilfe des Kursskriptes werden Sie in der Lage sein, das Erlernte sofort in Ihrer Praxis umzusetzen.

Freuen Sie sich auf einen interessanten Workshop mit Erfolgsdozent Dr. Christoph Zirkel.

Dieser Kurs findet durch unseren Kooperationspartner statt:
VDW

Fachgebiete:

Zahnmedizin, Endodontologie

Veranstalter

Zahnärztekammer Bremen K.d.ö.R.
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe
Buschhöhe 8
DE 28357 Bremen
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

Zahnärztekammer Bremen K.d.ö.R.
Universitätsallee 25
DE 28359 Bremen
Telefon: 0421/33303-70
Telefax: 0421/33303-23
E-Mail: info@fizaek-hb.de
Website: https://fizaek-hb.de/de/home.html

Buchung:

Onlinebuchung: https://fizaek-hb.de/de/kurse-details/item/1566-Endo-intensiv-ein-Update-.html
E-Mail: info@fizaek-hb.de

Thema Fachgebiete
15.05.2019 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Endo intensiv, ein Update

Die Endodontie hat in den letzten Jahren unter den zahnärztlichen Therapiemöglichkeiten enorm an Bedeutung gewonnen. Neue Behandlungskonzepte mit deutlich verbesserter Erfolgsprognose haben dazu beigetragen, dass sie heute in vielen Zahnarztpraxen ein wichtiger Pfeiler im Behandlungsangebot ist.

Viele Zahnarztpraxen wenden Nickel-Titan-Instrumente an, da sie den
Vorteil bieten, auch schwierige Wurzelkanäle vorhersagbar und form-
kongruent aufzubereiten.

Durch die reziproke Bewegung wird das Risiko einer Instrumentenfrak-
tur minimiert. Die Drehwinkel der reziproken Bewegung sind niedriger
als die Winkeleinstellungen, bei denen das reziproke Instrument das
Elastizitäts-Limit erreichen würde. Dadurch und durch die Einmalver-
wendung wird das Risiko von Instrumentenfrakturen minimiert.
Theoretischer Teil

Diagnostik
Behandlungsplanung
Zugangspräparationen
anatomische Besonderheiten
Längenbestimmung mit der elektronischen Messtechnik RAYPEX6®
Reziproke Aufbereitung mit RECIPROC BLUE®
Spülmanagement
Spülprotokoll
Obturationstechniken
Einstifttechnik mit formkongruenten Guttapercha Stiften
Trägerstifttechnik mit GUTTAFUSION®.

Praktischer Teil

Demonstration des RECIPROC BLUE ®
Konzeptes und der Trägerstifttechnik GUTTAFUSION®
Praktische Übungen am Endo-Übungsmodell und an mitgebrachten Zähnen.

Auf Grund der ausgiebigen Übungen, der vermittelten Instruktionen und mit Hilfe des Kursskriptes werden Sie in der Lage sein, das Erlernte sofort in Ihrer Praxis umzusetzen.

Freuen Sie sich auf einen interessanten Workshop mit Erfolgsdozent Dr. Christoph Zirkel.

Dieser Kurs findet durch unseren Kooperationspartner statt:
VDW


Referent: Dr. Christoph Zirkel
Zahnmedizin, Endodontologie
Veranstaltungsort:

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe
Buschhöhe 8
DE 28357 Bremen


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: keine Wiederholung

CME-Punkte: 8

Kosten: EUR 195,00

Spezialgebiete:
Endo, Workshop, Endodontie, Obturation, Therapiemöglichkeit

Tags/Schlagworte:
Endo, Workshop, Endodontie, Obturation, Therapiemöglichkeit

HRS.de