Diagnostik und Therapie der Fahreignung in der Neuropsychologie

Datum: 07. - 08.12.2018
Uhrzeit: 14:00 Uhr - 16:45 Uhr

Ziel:
Klinische NeuropsychologInnen sind im Rahmen ihrer Tätigkeit oftmals mit Fragen der Fahrtüchtigkeit
Alltagssicherheit ihrer Patienten konfrontiert. Das Seminar vermittelt Basiswissen zu Fragen der Untersuchung und Behandlung der Fahreignung bei Patienten mit neuropsychologischen Beeinträchtigungen.

Inhalte des Seminars:
• Epidemiologie - Krankheit, Medikamente und Kraft-verkehr
o Einsatzmöglichkeiten der Fahrsimulation in der Fahreignungsdiagnostik
• Rechtliche Rahmenbedingungen
• Untersuchungsmethoden (Leistungsuntersuchung, Fahrsimulation, Fahrver-haltensprobe)
• Modellvorstellungen der Fahrtätigkeit
• Psychopharmaka und Fahrtüchtigkeit
• Untersuchung der Fahrtüchtigkeit anhand ausgewählter Kasuistiken (u. a. demenzielle Syndrome, Affektive Erkrankungen, Schlaganfall, SHT)
• Therapie der Fahrtüchtigkeit

Fachgebiete:

Neurochirurgie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Psychotherapie, Rehabilitationswesen

Veranstalter

neuroraum Fortbildung
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

NeuroRehaTeam Pasing - Neurologische Komplexbehandlung & Nachsorge
Gottfried-Keller-Str. 37
DE 81245 München
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

neuroraum Fortbildung
Semmelstr. 36/38
DE 97070 Würzburg
Telefon: +49-931-46079033
Telefax: +49-931-46079034
E-Mail: info@neuroraum.de
Website: http://www.neuroraum.de

Buchung:

Onlinebuchung: http://www.neuroraum.de
E-Mail: info@neuroraum.de

Veranstaltungsort:

NeuroRehaTeam Pasing - Neurologische Komplexbehandlung & Nachsorge
Gottfried-Keller-Str. 37
DE 81245 München


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: alle 18 Monate

VNR Nummer: FB181116E

Kosten: EUR 275,00

Erwartete Besucher: 18

Spezialgebiete:
Neuropsychologie

Wissenschaftliche Leitung:
PD Dr. rer. nat. Alexander Brunnauer (Dozent)

HRS.de