Aufbaumodul Aufmerksamkeit: Fallorientierte Diagnostik mit der TAP

Datum: 14.09.2018
Uhrzeit: 10:00 Uhr - 17:30 Uhr

Inhalt:
Jede/r AnwenderIn der TAP (ZIMMERMANN & FIMM, 2012) hat früher oder später die Erfahrung gemacht, dass einzelne Befunde nur schwer interpretierbar sind. Dies betrifft nicht nur die Untertests und Einzelparameter, für die (noch) keine Normwerte vorliegen, sondern auch (scheinbar?) widersprüchliche Befunde aus verschiedenen Untertests. In Form einer fallbezogenen „Intervision“ sollen im kleinen Kreis die Ergebnisse einzelner Untertests der TAP sowie von „TAP-Profilen“ diskutiert werden. Möglichkeiten der ergänzenden Informationsausschöpfung (z.B. grafische Darstellung der Befunde) können erarbeitet und direkt erprobt werden.

Die TeilnehmerInnen werden gebeten, sowohl Daten, die mit der TAP erhoben wurden, als auch möglichst viele Zusatzinformationen zu den Fällen soziodemografische Daten, anamnestische Angaben zur Erkrankung, zur schulischen und beruflichen Ausbildung, zur aktuellen Lebenssituation und andere neuropsychologische Befunde) vorab zur Verfügung zu stellen. Wünschenswert sind zudem Informationen zu den Rahmenbedingungen der Datenerhebung (diagnostischer Auftrag, therapeutischer Auftrag, rehabilitationspsychologische
sozialmedizinischer Auftrag, stationär vs. ambulant etc.). Die Fallbesprechungen werden, wo nötig, durch theoretische Exkurse ergänzt. Hier werden nicht nur theoretische Aspekte der Aufmerksamkeit thematisiert werden, sondern auch diagnostische Strategien sowie Möglichkeiten und Grenzen der neuropsychologischen Diagnostik im Hinblick auf unterschiedliche klinische und sozialmedizinische Fragestellungen.
Der Kurs versteht sich als Anwenderseminar für bereits mit der TAP arbeitende Personen.

Bei Bedarf kann auch auf die KiTAP und
oder TAP-M eingegangen werden.

Fachgebiete:

Neurochirurgie, Neurologie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Rehabilitationswesen

Veranstalter

neuroraum Fortbildung
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

City Hotel Würzburg
Semmelstraße 28 + 30
DE 97070 Würzburg
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

neuroraum Fortbildung
Semmelstr. 36/38
DE 97070 Würzburg
Telefon: +49-931-46079033
Telefax: +49-931-46079034
E-Mail: info@neuroraum.de
Website: http://www.neuroraum.de

Buchung:

Onlinebuchung: http://www.neuroraum.de
E-Mail: info@neuroraum.de

Veranstaltungsort:

City Hotel Würzburg
Semmelstraße 28 + 30
DE 97070 Würzburg


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: jährlich

CME-Punkte: 10

VNR Nummer: FB180914A

Kosten: EUR 185,00

Erwartete Besucher: 18

Spezialgebiete:
Neuropsychologie, TAP

Wissenschaftliche Leitung:
Dipl.-Psych. Herbert König (Dozent)

HRS.de