Beckenbodendiagnostik mit dreidimensionaler Endosonographie

Kurs Teil 2 - praktischer Simulationskurs am Gerät

Datum: 15.11.2020
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 17:15 Uhr

Sehr geehrte Kolleginnen
,
Sehr geehrte Kollegen,

Dieser interaktive Kurs Teil 2 am Gerät bietet Ihnen die Möglichkeit sich in die Untersuchungstechniken des gesamten Beckenbodens einzuarbeiten. Die Erarbeitung dieser Fähigkeiten erfolgt hier ebenfalls direkt am Gerät, d.h. jeder Kursteilnehmer hat hier die Möglichkeit an einem Scanner zu arbeiten, die gesuchten Strukturen selbständig aufzufinden und zur Diagnose zu finden.
Dies bedeutet eine sehr praxisnahe Vorbereitung und individuelle Strategiefindung, die dann im Alltag in Ihrer Klinik/Praxis direkt genutzt werden kann.
Der Kurs richtet sich sowohl an Kolleginnen/Kollegen die über Erfahrung mit der analen/rektalen/pelvic floor Sonographie verfügen als auch an diejenigen die dieses Gebiet kennenlernen wollen. Im Kurs Teil 2 wird neben den erforderlichen Geräteeinstellungen und Tricks, Schritt für Schritt der Ablauf einer Untersuchung (wie am Patienten) simuliert um dann qualitativ hochwertige Sonographiebilder zu erhalten und so Ihre Diagnostik zu optimieren.

Neben der Darstellung der

normalen Anatomie werden pathologische Veränderungen wie
Beckenbodeninsuffizienz,
Beurteilung von Rektocelen ,
Zystocelen,
Urethrocelen,
Enterocelen
Beurteilung von implantierten Material
Untersuchung von RV Fisteln
Verschiedene Zugangsmöglichkeiten (transanal, transvaginal, transperineal usw.)
Beurteilung der Blasenhalsdurchblutung

explizit an Einzel-beispielen abgehandelt.

Die dazu notwendigen Spezialtechniken werden im einzelnen erläutert. Die Kurs-teilnehmer können mit den bereitgestellten 3D Scannern der neuesten Generation arbeiten. Wie im Kurs Teil 1 arbeiten zwei Teilnehmer an einem Scanner Rotation der Teilnehmer zum Kennenlernen verschiedener Geräte ist selbsvertändlich möglich)
Das Potential dieser Geräte wird den Kursteilnehmern direkt näher gebracht. Zusätzlich bietet dieser Kurs die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, ggf. bestehende Probleme anzusprechen. Die Teilnahme wird mit 10 Punkten honoriert.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein

Fachgebiete:

Chirurgie, Allgemeine Chirurgie, Visceralchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Proktologie

Veranstalter

endosono.net
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Magen Darm Zentrum Wiener Platz
Genovevastr. 9
DE 51065 Köln
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

endosono.net
Eckenerweg 20
DE 40764 Langenfeld
Telefon: 0157-73897517
Telefax: 03212-2066201
E-Mail: mkowallik@web.de
Website: http://www.endosono.org

Organisator:

Endosono.net
Eckenerweg 20
DE 40764 Langenfeld
Telefon: 0157-73897517
Telefax: 03212-2066201
E-Mail: info@endosono.org
Website: http://www.endosono.org

Buchung:

Onlinebuchung: http://www.endosono.net
E-Mail: info@endosono.org

Veranstaltungsort:

Magen Darm Zentrum Wiener Platz
Genovevastr. 9
DE 51065 Köln


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Offizielle Abkürzung: Beckenbodensonographie Teil 2

Turnus: jährlich 3x

CME-Punkte: 10

Kosten: EUR 390,00

Erwartete Besucher: 12

Spezialgebiete:
3D Endosonographie, Beckenboden, anale rektele Sonographie, Inkontinenz, Stuhlinkontinenz, Senkungsbeschwerden, Outlet obstruction, ODS Syndrom, Obstructives Defäkations Syndrom, Entleerungsstörungen, Senkungsbeschwerden, Rektocele, Enterocele, Zystocele, Obstipation

Wissenschaftliche Leitung:
Dr.med. M.Kowallik
mkowallik@web.de
http://www.endosono.net

Tags/Schlagworte:
3D Endosonographie, Beckenboden, anale rektele Sonographie, Inkontinenz, Stuhlinkontinenz, Senkungsbeschwerden, Outlet obstruction, ODS Syndrom, Obstructives Defäkations Syndrom, Entleerungsstörungen, Senkungsbeschwerden, Rektocele, Enterocele, Zystocele, Obstipation

HRS.de