Modul 3 - Chirurgische, regenerative und resektive PAR-Therapie

(ein Überblick), Nahttechniken

Datum: 23. - 24.01.2021
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Welcher Praktiker kommt nicht ins Grübeln, ob bei all den Erfolgsaussichten der Parodontitistherapie überhaupt noch eine Chirurgiephase benötigt wird? Wie ist das Verhältnis von Aufwand und Nutzen derartiger Eingriffe?

Diese und weitere Fragen zur Indikation und Behandlungsplanung sollen neben der umfassenden Bewertung von parodontalchirurgischen, regenerativen und resektiven Maßnahmen im Modul III beantwortet werden. PD Dr. Christian Graetz und Dr. Sonja Sälzer zeigen individuelle Lösungen auf und demonstrieren dabei die Komplexität der Parodontitis.

PRAKTISCHER TEIL:

Mit integriertem WORKShop zur Fallplanung und HANDs On am Schweinekiefer und anatomischen Modell.

Lappen-OP

Die konventionelle offene PAR (Aufklappen, SRP und andere Möglichkeiten).
GTR/Emdogain

Die regenerative PAR (z. B. Emdgain FL vs. Membran).

Resektive PAR

Die Furkation und deren Einzelschritte.

Fallplanung

Wir zerlegen die komplexe Erkrankung in Therapieschritte.
Termin:

23. und 24.01.2021, jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr mit PD Dr. Graetz und Dr. Sälzer

Teilnahmegebühr:

1.600 Euro bei Einzelkursbuchung
1.350 Euro bei Komplettbuchung

Fachgebiete:

Zahnmedizin, Allgemeine Zahnheilkunde, Parodontologie

Veranstalter

Zahnärztekammer Bremen
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte
Universitätsallee 25
DE 28359 Bremen
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

Zahnärztekammer Bremen
Fortbildungsinstitut
Universitätsallee 25
DE 28359 Bremen
Telefon: +49-421-3330377
Telefax: +49-421-3330323
E-Mail: info@fizaek-hb.de
Website: http://www.fizaek-hb.de

Buchung:

Onlinebuchung: https://www.fizaek-hb.de
E-Mail: info@fizaek-hb.de

Thema Fachgebiete
21. - 22.01.2021 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Modul 3 - Chirurgische, regenerative und resektive PAR-Therapie

Welcher Praktiker kommt nicht ins Grübeln, ob bei all den Erfolgsaussichten der Parodontitistherapie überhaupt noch eine Chirurgiephase benötigt wird? Wie ist das Verhältnis von Aufwand und Nutzen derartiger Eingriffe?

Diese und weitere Fragen zur Indikation und Behandlungsplanung sollen neben der umfassenden Bewertung von parodontalchirurgischen, regenerativen und resektiven Maßnahmen im Modul III beantwortet werden. PD Dr. Christian Graetz und Dr. Sonja Sälzer zeigen individuelle Lösungen auf und demonstrieren dabei die Komplexität der Parodontitis.

PRAKTISCHER TEIL:

Mit integriertem WORKShop zur Fallplanung und HANDs On am Schweinekiefer und anatomischen Modell.

Lappen-OP

Die konventionelle offene PAR (Aufklappen, SRP und andere Möglichkeiten).
GTR/Emdogain

Die regenerative PAR (z. B. Emdgain FL vs. Membran).

Resektive PAR

Die Furkation und deren Einzelschritte.

Fallplanung

Wir zerlegen die komplexe Erkrankung in Therapieschritte.
Termin:

23. und 24.01.2021, jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr mit PD Dr. Graetz und Dr. Sälzer

Teilnahmegebühr:

1.600 Euro bei Einzelkursbuchung
1.350 Euro bei Komplettbuchung


Referent: PD Dr. Christian Graetz und Dr. Sonja Sälzer
Zahnmedizin, Allgemeine Zahnheilkunde, Parodontologie, Zahnärztliche Chirurgie
Veranstaltungsort:

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Bremen im Haus der Zahnärzte
Universitätsallee 25
DE 28359 Bremen


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Offizielle Abkürzung: PAR

Turnus: keine Wiederholung

VNR Nummer: 20542

Kosten: EUR 1350,00

HRS.de