Prophylaxe beim Implantatpatienten

Sichern Sie den Erfolg der Implantologie

Datum: 04. - 05.10.2019
Uhrzeit: 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ein Kurs für ZMP, ZMF, DH und fortgebildete ZAH/ZFA.

Das Implantat ist erfolgreich gesetzt. Jetzt kommt der entscheidende Schritt für den nachhaltigen Erfolg: Die professionelle Implantatprophylaxe.

Der dauerhafte Erfolg der Behandlung setzt die Verankerung des Implantats voraus. Setzen Sie den Erfolgsbaustein mit der richtigen Implantatprophylaxe.

Aktualisieren Sie Ihr Grund- und vertiefen Sie Ihr Implantatwissen. Sona
Alkozei unterstützt Ihren Vortrag mit Patienten-Falldokumentationen und dem Auswerten von Röntgenbildern.
Inhalte:
Anatomie des Kiefers und die Bedeutung für die Implantologie

Aufbau des Parodontiums – Wodurch haftet das Implantat?
Grundlagen und Entwicklung der Implantologie.

Implantat

Spezifische Implantatanamnese, Aufklärung, Implantatarten und
Anwendungsbereiche
Pro- und Kontraindikation – Risikofaktoren
Misserfolg.

Spezielles Prophylaxe-Konzept

Professionelle Implantatprophylaxe: step by step
Vor- und Nachteile verschiedener Instrumente und Geräte:
Titan oder Kunststoff, Schall oder Ultraschall, Air Flow, Fluorid
Full mouth disinfection, Mundhygieneaufklärung, Recall-Intervall.

Augmentative Verfahren

Knochen- und Weichgewebsmanagement – gesteuerte Knochenregeneration
Ersatzmaterialien
Mikrobiologische Tests und Antibiotikatherapie – Welche Tests sind
aussagekräftig und wirtschaftlich für die Praxis?

Periimplantäres Schleimhautverändern

Periimplantäre mucositis
Periimplantitis – und nun?

Abrechnung

Privatliquidation, zusätzlich abrechenbare Leistungen?

Bringen Sie Ihre eigenen Materialien und Instrumente mit, die Sie bei der
Implantatprophylaxebehandlung nutzen! So nehmen Sie am meisten mit.
Implantatprophylaxe leicht gemacht!

Fachgebiete:

Zahnmedizin, Allgemeine Zahnheilkunde, Alterszahnmedizin, Implantologie, Parodontologie

Veranstalter

Zahnärztekammer Bremen
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe
Buschhöhe 8
DE 28357 Bremen
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

Zahnärztekammer Bremen
Fortbildungsinstitut
Universitätsallee 25
DE 28359 Bremen
Telefon: +49-421-3330377
Telefax: +49-421-3330323
E-Mail: info@fizaek-hb.de
Website: http://www.fizaek-hb.de

Buchung:

E-Mail: info@fizaek-hb.de

Thema Fachgebiete
04. - 05.10.2019 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Prophylaxe beim Implantatpatienten

Ein Kurs für ZMP, ZMF, DH und fortgebildete ZAH/ZFA.

Das Implantat ist erfolgreich gesetzt. Jetzt kommt der entscheidende Schritt für den nachhaltigen Erfolg: Die professionelle Implantatprophylaxe.

Der dauerhafte Erfolg der Behandlung setzt die Verankerung des Implantats voraus. Setzen Sie den Erfolgsbaustein mit der richtigen Implantatprophylaxe.

Aktualisieren Sie Ihr Grund- und vertiefen Sie Ihr Implantatwissen. Sona
Alkozei unterstützt Ihren Vortrag mit Patienten-Falldokumentationen und dem Auswerten von Röntgenbildern.
Inhalte:
Anatomie des Kiefers und die Bedeutung für die Implantologie

Aufbau des Parodontiums – Wodurch haftet das Implantat?
Grundlagen und Entwicklung der Implantologie.

Implantat

Spezifische Implantatanamnese, Aufklärung, Implantatarten und
Anwendungsbereiche
Pro- und Kontraindikation – Risikofaktoren
Misserfolg.

Spezielles Prophylaxe-Konzept

Professionelle Implantatprophylaxe: step by step
Vor- und Nachteile verschiedener Instrumente und Geräte:
Titan oder Kunststoff, Schall oder Ultraschall, Air Flow, Fluorid
Full mouth disinfection, Mundhygieneaufklärung, Recall-Intervall.

Augmentative Verfahren

Knochen- und Weichgewebsmanagement – gesteuerte Knochenregeneration
Ersatzmaterialien
Mikrobiologische Tests und Antibiotikatherapie – Welche Tests sind
aussagekräftig und wirtschaftlich für die Praxis?

Periimplantäres Schleimhautverändern

Periimplantäre mucositis
Periimplantitis – und nun?

Abrechnung

Privatliquidation, zusätzlich abrechenbare Leistungen?

Bringen Sie Ihre eigenen Materialien und Instrumente mit, die Sie bei der
Implantatprophylaxebehandlung nutzen! So nehmen Sie am meisten mit.
Implantatprophylaxe leicht gemacht!


Referent: Sona Alkozei
Zahnmedizin, Alterszahnmedizin, Implantologie, Parodontologie, Prävention
Veranstaltungsort:

Bremen Fortbildungsinstitut der Zahnärztekammer Dependance Buschhöhe
Buschhöhe 8
DE 28357 Bremen


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: keine Wiederholung

CME-Punkte: 17

VNR Nummer: 19041

Kosten: EUR 266,00

Spezialgebiete:
Implantatpatieten, Prophylaxe, Periimplantitis, Abrechnung

Tags/Schlagworte:
Implantatpatieten, Prophylaxe, Periimplantitis, Abrechnung

HRS.de