Fachtagung & Patientenforum | Rückenschmerzen, Bewegungsmedizin und Sport | Erkennen - Behandeln - Vorbeugen

Datum: 16. - 17.03.2018
Uhrzeit: 18:00 Uhr - 13:00 Uhr

Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit, das ist allgegenwärtig. Die Kontroversen über Ursachen und Therapie von Rückenschmerzen werden in den Medien sehr offen ausgetragen. Dabei geht es häufig darum, überflüssige Operationen zu vermeiden.

Unter diesem Gesichtspunkt ist es unser Ziel bei dieser Fachtagung Kollegen aus den verschiedensten Fachdisziplinen (Orthopäden, Neurochirurgen, Physiotherapeuten, Manualtherapeuten, Fitnesstrainer, Rehabilitationsmediziner, Neurologen, Ernährungsmediziner und alle anderen die Rückenpatienten behandeln) zusammenzubringen und über das Problem der Rückenschmerzen diskutieren zu lassen. Dabei haben wir einen Fokus auf nicht-operative Verfahren gelegt und wollen die Bedeutung von Bewegung und Sport hervorheben. Auch möchten wir die verschiedenen Aspekte, wie Leistungssportler, Freizeitsportler, Nicht-Sportler und ältere Menschen mit Bewegungseinschränkungen trainieren näher beleuchten und zeigen, was vielleicht Patienten von Leistungssportlern, bzw. den Methoden von Leistungssportlern lernen können und in ihre Übungsprogramme aufnehmen.

Wir wollen auch zeigen, welche neue Möglichkeiten es gibt, minimalinvasiv und ohne großen Kollateralschaden Reparaturen am „System Wirbelsäule und Bandscheiben“ vorzunehmen. Ziel ist es immer den Patienten möglichst schnell wieder in seine gewohnte Umgebung und auf sein gewohntes Leistungsniveau zu bringen. Return to sport, return to work und return to life sind uns wichtig. “Fast track surgery” und “Enhanced recovery programs sind Versuche diesem Anspruch gerecht zu werden Es ist uns gelungen, hierzu hochkompetente Referenten zu gewinnen. Die Kongressteilnehmerinnen und –teilnehmer werden sowohl von dem reichen Fundus an Grundlagenwissen als auch von den vielen praktischen Erfahrungen der Referenten profitieren.

Wir freuen uns auf eine Ausstellung/Messe, in der neben den neuen Produkten aus den Bereichen Medizin, Rehabilitation, Fitness, Sport, Ergonomie und Ernährung auch der Fokus auf Bewährtes gelegt wird. Und wir sind wieder gespannt auf interessante Workshops und unterhaltende Vorträge auf hohem wissenschaftlichem Niveau mit konkreten praxisrelevanten Hinweisen.

Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Fachtagung Rückenschmerzen - Bewegungsmedizin und Sport 2018 begrüßen zu dürfen.

Fachgebiete:

Orthopädie, Pflege, Röntgendiagnostik, Sportmedizin

Veranstalter

Vivantes Humboldt-Klinikum
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Markgrafenstraße 38
DE 10117 Berlin
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

Vivantes Humboldt-Klinikum
Klinik für Rückenmedizin und Wirbelsäulenchirurgie
Department für Bewegungschirurgie
Am Nordgraben 2
DE 13509 Berlin
Telefon: +49 30 204590
E-Mail: rueckenmedizin@mci-group.com
Website: http://www.rueckenmedizin.berlin

Organisator:

MCI Deutschland GmbH, MCI | Germany – Berlin
Markgrafenstraße 56
DE 10117 Berlin
Telefon: +49 30 204590
Telefax: +49 30 2045950
E-Mail: rueckenmedizin@mci-group.com
Website: http://www.rueckenmedizin.berlin

Buchung:

Onlinebuchung: http://www.rueckenmedizin.berlin
E-Mail: rueckenmedizin@mci-group.com

Veranstaltungsort:

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Markgrafenstraße 38
DE 10117 Berlin


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: keine Wiederholung

Wissenschaftliche Ausstellung: Ja

Spezialgebiete:
Diagnostik von Rückenschmerzen, Sportverletzungen, alternative Therapiemethoden, Triggerpunkte, Cranio-mandibuläre Dysfunktion, Myofasziales Schmerz-Syndrom

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Christian Woiciechowsky
rueckenmedizin@mci-group.com
http://www.rueckenmedizin.berlin

Tags/Schlagworte:
Rückensymposium, 2018, Berlin, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Fachtagung & Patientenforum, März, Prof. Dr. Christian Woiciechowsky, Diagnostik von Rückenschmerzen, Sportverletzungen, alternative Therapiemethoden, Triggerpunkte, Cranio-mandibuläre Dysfunktion, Myofasziales Schmerz-Syndrom

HRS.de