Spezielle Supervision – Typische Fragestellungen bei Gutachten, Konsilen und Diagnostik

Datum: 09.12.2022
Uhrzeit: 14:00 Uhr - 17:15 Uhr

Supervision ist nicht nur im Rahmen der klinisch-therapeutischen Tätigkeit ein wichtiger Baustein der Weiterbildung und Qualitätssicherung, sondern auch der Sachverständigentätigkeit. Das eigene Vorgehen bei der Erstellung eines Gutachtens sollte regelmäßig und kritisch reflektiert werden.
Dieses Seminar richtet sich an Klinische Neuropsycholog*innen, die gut-achterlich tätig sind. Eigene Fälle mit spezifischen Fragen, aber auch allge-meinen Fragen und Themen zum Begutachtungsprozess sollen eingebracht und in einem interaktiven Prozess diskutiert und beantwortet werden.

Fachgebiete:

Psychotherapie

Veranstalter

neuroraum Fortbildung
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Die Veranstaltung findet online statt
online
DE online online
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

neuroraum Fortbildung
Semmelstr. 36/38
DE 97070 Würzburg
Telefon: +49-931-46079033
Telefax: +49-931-46079034
E-Mail: info@neuroraum.de
Website: http://www.neuroraum.de

Organisator:

neuroraum Fortbildung
Semmelstraße 36/38
DE 97070 Würzburg
Telefon: +49931 46079033
E-Mail: info@neuroraum.de
Website: http://ww.neuroraum.de

Buchung:

Onlinebuchung: http://www.neuroraum.de
E-Mail: info@neuroraum.de

Veranstaltungsprogramm
Veranstaltungsort:

Die Veranstaltung findet online statt
online
DE online online


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: keine Wiederholung

Kosten: EUR 115,00

Erwartete Besucher: 15

Spezialgebiete:
klinische Neurorpsychologie, Neurorlogie

Tags/Schlagworte:
klinische Neurorpsychologie, Neurorlogie, Workshop

HRS.de