Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Mind the Gap - Forschung und Praxis im Dialog

Datum: 16. - 18.06.2021
Uhrzeit: 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

ausgewähltes Programm online verfügbar

Interessante und lehrreiche Vorträge zu folgenden Themenbereichen:

1. Angst- und Zwangsstörungen
2. Arzt-Patienten-Kommunikation
3. Depressive Störungen
4. Essstörungen
5. Psychosomatische Rehabilitation und Sozialmedizin
6. Stressbezogene Störungen und Trauma
7. Psychokardiologie, Psychodiabetologie
8. Psychometrie und Psychodiagnostik
9. Psychoonkologie
10. Psychosomatik in der Transplantationsmedizin
11. Schnittstellen & sektorübergreifende Vernetzung
12. Somatoforme Störungen und Schmerz
13. (nicht-stoffgebundene) Sucht
Abhängigkeit
14. Arbeit, Soziales und return to work
15. Innovationswerkstatt
16. Migration und interkulturelle Psychosomatik
17. Neue Medien & E-Therapy
18. Prävention und Frühbehandlung
19. Versorgungsformen (ambulant
stationär
Reha)
20. Spezialtherapie
adjuvante Therapie
21. Psychotherapie
22. Bindung
23. Psychophysiologie, Psychoneuroendokrinologie und -immunologie
24. Ausbildung und Lehre
25. Varia
26. Covid-19

Fachgebiete:

Psychiatrie und Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychotherapie

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie e.V. (DGPM)
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Urania Berlin e. V.
An der Urania 17
DE 10787 Berlin
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie e.V. (DGPM)
Jägerstr. 51
DE 10117 Berlin
Telefon: +49-30-20648243
Telefax: +49-30-20653961
E-Mail: info@dgpm.de
Website: http://www.dgpm.de/

Buchung:

Onlinebuchung: https://2019.deutscher-psychosomatik-kongress.de/anmeldung/
E-Mail: psychosomatik@kit-group.org

Bisher leider keine Daten vorhanden

Bisher leider keine Daten vorhanden

Veranstaltungsort:

Urania Berlin e. V.
An der Urania 17
DE 10787 Berlin


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: jährlich

Kosten: EUR 370,00

Erwartete Besucher: 1200

Wissenschaftliche Ausstellung: Ja

Spezialgebiete:
Angst- und Zwangsstörungen, Arzt-Patienten-Kommunikation, Depressive Störungen, Essstörungen, Psychosomatische Rehabilitation und Sozialmedizin, Stressbezogene Störungen und Trauma, Psychokardiologie, Psychodiabetologie, Psychometrie und Psychodiagnostik, Psychoonkologie, Psychosomatik in der Transplantationsmedizin, Schnittstellen & sektorübergreifende Vernetzung, Somatoforme Störungen und Schmerz, (nicht-stoffgebundene) Sucht / Abhängigkeit, Arbeit, Soziales und return to work, Innovationswerkstatt, Migration und interkulturelle Psychosomatik, Neue Medien & E-Therapy, Prävention und Frühbehandlung, Versorgungsformen (ambulant / stationär / Reha), Spezialtherapie / adjuvante Therapie, Psychotherapie, Bindung, Psychophysiologie, Psychoneuroendokrinologie und -immunologie, Ausbildung und Lehre, Varia

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. Volker Köllner
psychosomatik@kit-group.org
http://deutscher-psychosomatik-kongress.de

Tags/Schlagworte:
Psychosomatikkongress, Psychosomatik, Psychoherapie, Berlin, DGPM, DKPM, Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

HRS.de