PTA-Aufbauqualifizierung "Onkologie"

Für Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA), die bereits die PTA-Weiterqualifizierung Zytostatika absolviert haben

Datum: 29. - 30.03.2019

Inhalte theoretischer Teil:
Wirkungsweise und Nebenwirkungen neuer Arzneimittel, Supportivtherapie, Relevante Interaktionen, Arzneimitteltherpiesicherheit und galenische Besonderheiten.
"Stand der Technik" in der aseptischen Herstellung von Zytostatika-Lösungen, u.a. neue gesetzliche Grundlagen, Labor & RLT-Anlage, Sicherheitswerkbank und Isolator (DIN 12980), Reinigung uns Desinfektion (inkl. Validierung), Bekleidung und Verhalten im Reinraum.
Neue Therapieschemata, Spezielle Fragen bei der Ernährung onkologischer Patienten, PTA im Bereich Klinische Studien.

Inhalte praktischer Teil:
Risikoadaptierte Herstellung unter "best practice Bedingungen". Neue technische Hilfsmittel zur Herstellung und Applikation von Parenteralia. Erfahrungsaustausch PTA-Onkologie.

Zeit: 10 Stunden

Fachgebiete:

Medikamentöse Tumortherapie, Pharmakologie

Veranstalter

ConEvent GmbH in Zusammenarbeit mit der DGOP e.V.
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

FortbildungsAkademie Onkologische Pharmazie
Veritaskai 6
DE 21079 Hamburg
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

ConEvent GmbH in Zusammenarbeit mit der DGOP e.V.
Veritaskai 6
DE 21079 Hamburg
Telefon: 040-7903356
E-Mail: kongressorganisation@conevent.de

Bisher leider keine Daten vorhanden

Bisher leider keine Daten vorhanden

Veranstaltungsort:

FortbildungsAkademie Onkologische Pharmazie
Veritaskai 6
DE 21079 Hamburg


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: jährlich

Kosten: EUR 399,00

HRS.de