Methoden der Neglectbehandlung

Datum: 03.03.2018
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Inhalt:
• Neuroanatomische Grundlagen des NeglectSyndroms
• Diagnostische Methoden des Neglect und
• assoziierter Störungen
• Top-down-Ansätze der Neglectbehandlung:
Explorationstraining, Aufmerksamkeitstraining
• Bottom-up-Ansätze der Neglectbehandlung: Nackenvibration, optokinetische Stimulation,Prismenadaptation, galvanisch-vestibuläre Gleichstrombehandlung, TENS
• Alltagsbezogene Therapie: Lesen, Orientierung im Raum, Umgang mit der Anosognosie, Teilnahme am Straßenverkehr
• Einbeziehung der Angehörigen

In diesem Seminar werden nach einem Überblick über die neuroanatomischen
Grundlagen und typischen Folgen des Neglects diagnostische Methoden des
Neglects und seiner assoziierten Störungen vorgestellt. Schwerpunkt des Seminars ist vor allem die Einführung in die sogenannten Bottom-up-Therapien. Neben Videodemonstrationen,haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die vorgestellten Methoden auszuprobieren. Die Teilnehmer erhalten ein ausführliches Skript, in dem die wesentlichen Informationen, die weiterführende Literatur sowie die Bezugsquellen der vorgestellten Geräte zusammengefasst sind.

Fachgebiete:

Neurochirurgie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Rehabilitationswesen

Veranstalter

neuroraum Fortbildung
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

neuroraum Fortbildung
Semmelstraße
DE 97070 Würzburg
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

neuroraum Fortbildung
Semmelstr. 36/38
DE 97070 Würzburg
Telefon: +49-931-46079033
Telefax: +49-931-46079034
E-Mail: info@neuroraum.de
Website: http://www.neuroraum.de

Buchung:

Onlinebuchung: http://www.neuroraum.de
E-Mail: info@neuroraum.de

Veranstaltungsort:

neuroraum Fortbildung
Semmelstraße
DE 97070 Würzburg


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: alle 18 Monate

CME-Punkte: 11

VNR Nummer: FB180303A

Kosten: EUR 180,00

Erwartete Besucher: 18

Spezialgebiete:
Neuropsychologie

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Ingo Keller, Dipl.-Psych.(Dozent)

HRS.de