Die Praxis der neuropsychologischen Begutachtung - Einführung

Datum: 26. - 27.01.2018
Uhrzeit: 11:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ziele:
Die Teilnehmenden sollen in die Lage versetzt werden, neuropsychologische Gutachten kompetent zu erstellen. Dazu gehört es, potentielle Probleme und Konflikte bereits im Vorfeld identifizieren und klären zu können. Neben der Planung und Durchführung der Begutachtung und der Abfassung des Gutachtentextes stellt auch die Berechnung der „Dienstleistung Gutachten“ ein Merkmal qualifizierter Professionalität dar.

Inhalte:
o Allgemeine Grundsätze der Begutachtung
o Rechtliche Rahmenbedingungen
Auftraggeber
o Ablauf der Begutachtung
o Formaler Aufbau eines neuropsychologischen Gutachtens
o Liquidation

Der Workshop richtet sich an PsychologInnen, die sich mit den Rahmenbedingungen der (neuro-) psychologischen Begutachtung (besser) vertraut machen möchten.
Kenntnisse der psychologischen Diagnostik werden vorausgesetzt, Erfahrungen in der Begutachtung hingegen nicht.

Dozenten: Dipl.-Psych. Herbert König, D-Würzburg & RA Jörg Forster, D-Traunstein

Fachgebiete:

Neurochirurgie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

Veranstalter

neuroraum Fortbildung
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

City Hotel Würzburg
Semmelstraße 28 + 30
DE 97070 Würzburg
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

neuroraum Fortbildung
Semmelstr. 36/38
DE 97070 Würzburg
Telefon: +49-931-46079033
Telefax: +49-931-46079034
E-Mail: info@neuroraum.de
Website: http://www.neuroraum.de

Buchung:

Onlinebuchung: http://www.neuroraum.de
E-Mail: info@neuroraum.de

Veranstaltungsort:

City Hotel Würzburg
Semmelstraße 28 + 30
DE 97070 Würzburg


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: alle 18 Monate

CME-Punkte: 22

VNR Nummer: FB180126C

Kosten: EUR 355,00

Erwartete Besucher: 18

Spezialgebiete:
Neuropsychologie

Wissenschaftliche Leitung:
Dipl.-Psych. Herbert König & RA Jörg Forster (Dozenten)

HRS.de