Der typische Fall - Neuropsychologie in der Psychiatrie

Datum: 06. - 07.07.2018
Uhrzeit: 11:15 Uhr - 15:45 Uhr

Dieser Kurs ist eine gute Ergänzung zum Workshop „Was macht die Neuropsychologie in der Psychiatrie?“ (am 11.-12.05.2018 in D-Würzburg)

Was sind typische Fragestellungen für NeuropsychologInnen, die einem psychiatrischen Setting arbeiten? In diesem Kurs werden Fallbeispiele in der Psychiatrie vorgestellt und ein Update von kognitiven Beein-trächtigungen unter anderem bei Affektiven Störungen, ADHD im Erwachsenenalter, stressassoziierten Störungen und Demenz vorge-nommen.

Im Fallseminar sollen die Seminarteilnehmer in Kleingruppenarbeit an-hand differentialdiagnostischer Fragestellungen sollen erworbenes Wissen anwenden und so vertiefen.

Mit ausreichend Zeit zur fachlichen Diskussion werden komplette Diagnostik- und Behandlungsfälle bearbeitet, nach dem Motto „über diesen Patienten sollte man mal richtig reden“ – wozu häufig Zeit und Muße fehlt. Eigene Fälle können mitgebracht werden.

Fachgebiete:

Neurochirurgie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Rehabilitationswesen

Veranstalter

neuroraum Fortbildung
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

City Hotel Würzburg
Semmelstraße 28 + 30
DE 97070 Würzburg
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

neuroraum Fortbildung
Semmelstr. 36/38
DE 97070 Würzburg
Telefon: +49-931-46079033
Telefax: +49-931-46079034
E-Mail: info@neuroraum.de
Website: http://www.neuroraum.de

Buchung:

Onlinebuchung: http://www.neuroraum.de
E-Mail: info@neuroraum.de

Veranstaltungsort:

City Hotel Würzburg
Semmelstraße 28 + 30
DE 97070 Würzburg


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: alle 18 Monate

CME-Punkte: 22

VNR Nummer: FB180706C

Kosten: EUR 310,00

Erwartete Besucher: 18

Spezialgebiete:
Neuropsychologie

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. rer. nat. Silke Jörgens, Dipl.-Psych. (Dozentin)

HRS.de