Von der neuropsychologischen Diagnostik zur Therapie: Teilhabeorientierte Neuropsychologie

Datum: 04. - 05.12.2020
Uhrzeit: 09:00 Uhr - 14:30 Uhr

Ein wesentlicher Faktor für den Erfolg einer neuropsychologischen Behandlung besteht darin, aus allen vorhandenen Information abzuleiten, wo die Behinderung des Patienten liegt. Dabei ist die neuropsychologische Diagnostik lediglich ein Baustein, welcher im Rahmen der Behandlung häufig einen grossen Zeitrahmen einnimmt, aber noch keine ausreichenden Informationen über mögliche Einschränkungen der Teilhabe bietet. An Fallbeispielen wird das ICF-Modell als geeignete Grundlage des neuropsychologischen Behandlungsprozesses vorgestellt.

Die gemeinsame Zielsetzung mit den Patienten und ggf. den Bezugspersonen sowie die Auswahl der geeigneten Behandlungsmethoden stellen weitere Erfolgsfaktoren dar. Hierfür werden die wesentlichen Aspekte der Zielvereinbarung und die verschiedenen Bausteine neuropsychologischer Behandlungsmethoden ausführlich dargestellt. Die TeilnehmerInnen lernen zu entscheiden, welche Behandlungsschwerpunkte sie auch in Abhängigkeit von verschiedenen Behandlungsphasen und Kontextfaktoren setzen.

Bei der Vorstellung verschiedener Behandlungsmethoden und Strategien werden wir auch über Themen wie Evidenzbasierung und klinische Bedeutsamkeit diskutie-ren. Weitere Schwerpunkte des Workshops stellen häufig in der Rehabilitation auftretende Themenfelder wie berufliche Wiedereingliederung, Behandlung der Fatigue oder Krankheitsverarbeitung dar; weitere Themen können gerne durch die TeilnehmerInnen eingebracht werden. Abschliessend werden häufig als schwierig bewertete Situationen und Grenzen in der neuropsychologischen Behandlung dargestellt.
Eigene Fragestellungen oder Fallbeispiele der TeilnehmerInnen sind ausdrücklich erwünscht!

Fachgebiete:

Neurochirurgie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Rehabilitationswesen

Veranstalter

neuroraum Fortbildung
Zur Adresse

Veranstaltungsort:

Schweizerische Epilepsie-Stiftung, EPI Park Seminar
Bleulerstr. 60
DE 8008 Zürich
Zur Anfahrt

Buchungsinformationen

Hotels in der Nähe des Veranstaltungsortes anzeigen

Diese Veranstaltung via E-Mail weiterempfehlen

Veranstalter:

neuroraum Fortbildung
Semmelstr. 36/38
DE 97070 Würzburg
Telefon: +49-931-46079033
Telefax: +49-931-46079034
E-Mail: info@neuroraum.de
Website: http://www.neuroraum.de

Buchung:

Onlinebuchung: http://www.neuroraum.de
E-Mail: info@neuroraum.de

Veranstaltungsort:

Schweizerische Epilepsie-Stiftung, EPI Park Seminar
Bleulerstr. 60
DE 8008 Zürich


Größere Kartenansicht

Bewertung
Weitere Informationen

Turnus: alle 18 Monate

VNR Nummer: FB201204D

Kosten: EUR 390,00

Erwartete Besucher: 20

Spezialgebiete:
Neuropsychologie

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. rer. soc. Jutta Küst, Dipl.-Psych.

HRS.de