Show events:

Search

Neuromythen oder was lehrt uns die Hirnforschung?

Date: 24.05.2019
Time: 10:00 h - 18:00 h

Ziel: Es wird Einblick in den aktuellen Stand der Hirnforschung gegeben, wobei ein Schwerpunkt auf die Möglichkeiten und Grenzen der Plastizität des Gehirns gelegt wird.
Inhalt: In praxisnaher Art und Weise werden gängige Mythen der Hirnforschung
hinterleuchtet. Macht kognitives Training wirklich schlau? Wie steht es mit dem Lernen im Alter? Denken unsere Hirnhälften tatsächlich unterschiedlich und wie
steht es mit den Geschlechtsunterschieden im Bereich der Kognition? Bestimmt das Gehirn unser Wesen? Das kritische Denken wird durch das Erlernen von neurowissenschaftlichen und auch philosophischen Konzepten gefördert. So werden die Kursteilnehmenden in dieser Weiterbildung für den Umgang mit neurowissenschaftlichen Forschungs- und Medienberichten
sensibilisiert und an die Möglichkeiten und Grenzen der Hirnforschung heran geführt.

Medical topics:

Neurosurgery, Neurology, Psychiatry and Psychotherapy, Rehabilitation

Host

neuroraum Fortbildung
Go to address

Venue:

Residenz Au Lac
Aarbergstr. 54
CH 2501 Biel-Bienne
Go to map

Booking information

Show hotels near the venue

Recommend this event via e-mail

Host:

neuroraum Fortbildung
Semmelstr. 36/38
DE 97070 WĂĽrzburg
Phone: +49-931-46079033
Fax: +49-931-46079034
E-mail: info@neuroraum.de
Website: http://www.neuroraum.de

Registration:

Online registration: http://www.neuroraum.de
E-mail: info@neuroraum.de

Venue:

Residenz Au Lac
Aarbergstr. 54
CH 2501 Biel-Bienne


View larger map

Rating
Further Information

Frequency: every 18 months

Official event no.: FB190524A

Costs: EUR 195,00

Expected number of participants: 28

Special topics:
Neuropsychologie

Congress President:
Prof. Dr. Regula Everts , Dipl.-Psych. (Dozentin)

HRS.de